Lesungen bei Libretto

In Lesungen stelle ich Bücher vor, von denen die meisten in unabhängigen Verlagen erschienen sind.
Die Lesungen dauern meist 35 bis 45 Minuten, ganz abhängig davon, wie sehr der vorgestellte Text Fragen, Anmerkungen und Kommentare herausfordert.
Der Eintritt ist frei.

 


                  
                       


Lesung bei Libretto

Ich lese aus:

Esther Kinsky (1956): Störungen (2023)

2023 erschienen in der Reihe Unruhe bewahren

im Residenz Verlag, Wien - Salzburg



                    Dienstag, 13. Februar 2024,  18:15 Uhr
                    Eintritt frei